Förderung Interreg IV a – Projekte und Netzwerk 2018-04-17T16:27:12+00:00

Förderung Interreg IV a – Projekte und Netzwerk

Das  „Netzwerk von  Deutsch-Polnischen Bildungs- und Begegnungsstätten Landhof Arche in Groß Pinnow, Krajnik Górny (Polen), Landhof Liepe, Dębno (Polen)“ schafft Möglichkeiten zur grenzübergreifenden intensiven Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Soziales. Dadurch wird eine breite internationale Zielgruppe angesprochen und bedient. In zahlreichen Projekten, die in Zusammenarbeit der Standorte realisiert wurden, begegnen sich Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene, Senioren, mit und ohne Behinderungen.

Der Ausbau der Standorte und des Netzwerks verfolgt aufeinander abgestimmte Projektziele:

Um diese Ziele zu erreichen, wurden folgende Maßnahmen durchgeführt:

  • Im Landhof Arche wurden im Turmhaus die Übernachtungskapazitäten ausgebaut, die Küche und der Speisesaal  an- und ausgebaut.

  • Schaffung von Übernachtungsmöglichkeiten

  • Durchführung gemeinsamer Projekte und Bildungsmaßnahmen für die genannten Zielgruppen

  • Gemeinsame Planung / Vorbereitung / Durchführung von grenz- und generationsübergreifenden Kulturveranstaltungen, Begegnungstagen, Markttagen

  • Grenzübergreifende Konferenzen / Seminare / Tagungen

  • Gemeinsame Projekte zum Abbau von Vorurteilen

  • Förderung von Inklusion mit Hilfe integrativer Maßnahmen

  • Fort- und Weiterbildungen sowie Berufsaustausch

  • Zusammenarbeit ganz ohne Barrieren

  • Schaffung von gemeinsamen Arbeitsplätzen

  • Förderung von sportlichen Begegnungen

Mühlenhaus vor der Investition

Landhof Arche

Mühlenhaus mit neuer Küche