Die Kultur, die Bräuche und den Alltag der Menschen aus verschiedenen Ländern kennenlernen: Unter diesem Motto fand das Kinder- und Jugendprojekt mit Teilnehmenden aus Jugendhilfeeinrichtungen vom 05.08.2019 bis zum 11.08.2019 in Groß Pinnow statt. Die Begegnung der deutschen Kinder aus Wartenburg und polnischen aus Gostynin schaffte hierbei den Rahmen für einen ganz besonderen Austausch. Denn wie lernen wir unsere Nachbarn besser kennen als mit gemeinsamen Aktivitäten. Hierbei schöpften die pädagogischen Mitarbeiter des EJF wieder aus dem ganzen Repertoire, was die Begegnungsstätte in Groß Pinnow zu bieten hat: Integrationsspiele, Sprachanimationen, Specksteinbasteln, Baden im Pool, Theater- und Puppentheaterprojekte, Disko und Lagerfeuer.

Ein besonderes Highlight war die gemeinsame Abenteuerreise der Kinder und Jugendlichen an die polnische Ostsee. Bei Meeresluft und Strand verschwinden auch die letzten Barrieren und es entstehen tolle Freundschaften zwischen den Teilnehmern aus zwei Ländern. Nach einer solch ereignisvollen Woche gab es sehr viele Impressionen für die abschließende Fotocollage. Die Woche fühlte sich dabei für die Kinder leider viel zu kurz an.